. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Flüchtlingsunterkunft Wartenberger Straße

Hinter dem Bauzaun an der geplanten Flüchtlingsunterkunft in der Wartenberger Straße 120 tut sich einiges. So wurden die bauvorbereitenden Maßnahmen mittlerweile abgeschlossen und die Bauarbeiten für die modulare Unterkunft aufgenommen.

Die Fertigstellung des Rohbaus ist für Anfang Juni vorgesehen. Nach geplantem Abschluss aller Arbeiten im Spätsommer 2017 wird ein durch das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) ausgewählter Betreiber die Unterkunft einrichten und in Betrieb nehmen.

Wir informieren über die Entwicklungen, sobald uns neue Informationen vorliegen.

  
Bei der Darstellung (rechts) handelt es sich um eine Beispielabbildung einer modularen Unterkunft für Flüchtlinge.
Foto: © Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin

 


Pflegeberatung in Lichtenberg
Hilfe im Haushalt
Lichtenberger Seniorenuniversität
Tierpensionen in der Urlaubszeit
Hilferuf aus dem Tierheim Berlin
Mobiles Bürgeramt
Bündnis für Wohnen wird fortgesetzt
Auszeichnung für erfolgreiche Mediation
Neuer Selbsthilfe-Wegweiser für den Bezirk
700 Kurse an der Volkshochschule
Ihr Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Neue Kinder-Kiez-Karte für Lichtenberg
Beschleunigt und Entschleunigt
Ausstellung im Bürgerschloss
„Hörenschönhausen“ – rund um Ober- und Orankesee
Islandpferde-WM 2019 in Karlshorst


zurück

 
Druck: 18.02.2019 21:21:45 Uhr