. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Vertreterversammlung: Weiter gut entwickelt

Auf der ordentlichen Vertreterversammlung der Wohnungsbaugenossenschaft „Neues Berlin“ am 31. Mai 2017 konnte festgestellt werden: Die in den vergangenen Jahren eingeschlagene Unternehmenspolitik wurde kontinuierlich fortgesetzt und weiterentwickelt.

Die Zahlen, die im Lagebericht des Vorstandes präsentiert wurden, konnten sich sehen lassen: Es wurde ein Jahresüberschuss in Höhe von 2.760.244,68 EUR erzielt. Die Leerstandsquote betrug zum Jahresende 2016 lediglich 0,37 Prozent (Vorjahr 0,65 Prozent). Die erzielte Vermietungsquote von 99,6 Prozent ist nicht zuletzt Ausdruck der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter der Genossenschaft. Im Rahmen der Mietkonzeption leistet „Neues Berlin“ einen weiteren Beitrag zur Sicherung bezahlbarer Mieten und übernimmt auch künftig Verantwortung für eine sozialverträgliche Mietgestaltung.


  

  


Pflegeberatung in Lichtenberg
Hilfe im Haushalt
Lichtenberger Seniorenuniversität
Tierpensionen in der Urlaubszeit
Hilferuf aus dem Tierheim Berlin
Mobiles Bürgeramt
Bündnis für Wohnen wird fortgesetzt
Auszeichnung für erfolgreiche Mediation
Neuer Selbsthilfe-Wegweiser für den Bezirk
700 Kurse an der Volkshochschule
Ihr Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Neue Kinder-Kiez-Karte für Lichtenberg
Beschleunigt und Entschleunigt
Ausstellung im Bürgerschloss
„Hörenschönhausen“ – rund um Ober- und Orankesee
Islandpferde-WM 2019 in Karlshorst
Der OrankeChor startet in eine neue Saison
Lichtenberger Frühjahrsputz für einen sauberen Kiez
Vorbesprechung der Vertreter


zurück

 
Druck: 25.05.2019 19:00:48 Uhr