. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Gut unterhalten beim WOHNTAG 2017

Trotz zwischenzeitlicher Regenschauer wurde am 7. Juli beim WOHNTAG 2017 das 60-jährige Bestehen von „Neues Berlin“ kräftig gefeiert. Hunderte Mitglieder kamen auf das bunt geschmückte Festgelände der Wohnanlage „Am Rathaus“.

Jung und Alt bekamen viel geboten. Vereine aus dem Kiez präsentierten sich, stimmungsvolle Swing-Musik mit den „Couchies“ war ebenso angesagt wie Geschicklichkeitsspiele, Fotoaktion, Tombola… Den Abschluss bildete das gut besuchte Freiluft-Sommerkino mit dem Film „Kundschafter des Friedens“.

Für viel Begeisterung sorgte vor allem bei den jüngeren Besuchern das „EnergieSparRad“, erdacht von Thomas Fleck, Leiter der Abteilung Bestandsmanagement von „Neues Berlin“, gebaut von Sebastian Rach von der Bike Factory. Durch eigene Muskelkraft kann man sein Smartphone aufladen, die Solarzellen auf dem Dach können mehrere Hoflampen mit Strom versorgen. Im August sollen vier dieser Gefährte in den Innenhöfen der Wohnanlagen „Vierfarbkarree“, „Malchower Aue“, „Storchennest“ und „Mühlengrund“ aufgestellt werden.

  
Begrüßung durch den Vorstand

 
Wetterspektakel beim WOHNTAG 2017 und Anschnitt der Jubiläumstorte

  
Swing-Musik und vielfältige Infostände

  
Werkel-Wettbewerb und EnergieSparRad


Pflegeberatung in Lichtenberg
Hilfe im Haushalt
Intelligenter Paketkasten
Kiez-Atlas sucht Mitstreiter
Preisanpassung Gemeinschaftsraum
Flüchtlingsunterkunft Wartenberger Straße
Erfolgreicher Tag der offenen Tür
Viel Spaß im Varieté
Baufortschritt Flüchtlingsunterkunft
Vertreter rundum informiert
Lichtenberger Seniorenuniversität
Ausstellung IN FARBE im Mies van der Rohe Haus
Umrüstung der Messtechnik läuft
Vorbesprechungen der Vertreter
Vertreterversammlung: Weiter gut entwickelt
Durch den Tiergarten gelaufen
Eröffnung: Orankesee-Terrassen laden ein
Eine Spreefahrt, die ist lustig…
Bürgermedaille 2017 – Vorschläge erbeten
Ausstellung im Mies van der Rohe Haus
Tierpensionen in der Urlaubszeit
Hilferuf aus dem Tierheim Berlin
Unterwegs im Kiez mit den Vertretern
Austellung: Glaskunst am Obersee
Strangsanierung wird gut vorbereitet
Alles wieder blitzblank
Vertreter gehen auf phantastische Reise
Kurz vor Fertigstellung
Mobiles Bürgeramt im Linden-Center


zurück

 
Druck: 22.11.2017 8:28:01 Uhr