. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Neue Nachbarn in der Wartenberger Straße

Nach längerer Bauzeit ist die modulare Flüchtlingsunterkunft in der Wartenberger Straße 120 inzwischen fertiggestellt und für den Einzug bereit. Einige hundert Anwohner aus dem „Mühlengrund“ nutzten den Tag der offenen Tür am 9. Februar, um die Unterkunft zu besichtigen und sich vor Ort einen Eindruck über das Wohnumfeld der künftigen Bewohner zu verschaffen.

Mitarbeiter des Betreibers „PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH“ führten die Besucher durch die Gemeinschafts- und Wohnräume und beantworteten die zahlreichen Fragen. Die Besucher hatten außerdem Gelegenheit, mit dem Bezirksbürgermeister, Mitarbeitern des Bezirksamtes Lichtenberg und des Landesamtes für Flüchtlinge (LAF) sowie Vertretern des Stadtteilzentrums ins Gespräch zu kommen.

Ein direkter Austausch mit Geflüchteten war noch nicht möglich, da die Belegung der Unterkunft erst in den nächsten Tagen schrittweise erfolgt. Es werden hauptsächlich Familien und Alleinstehende aus Syrien, Afghanistan, Irak und Iran in der Unterkunft ein neues Zuhause finden.

 
Außenansicht Flüchtlingsunterkunft (links) und Besucher am Tag der offenen Tür (rechts)

Sie haben Fragen und suchen nach einem Ansprechpartner in der Unterkunft?

Fragen zum ehrenamtlichen Engagement beantwortet Frau Hannemann
E-Mail: ehrenamt-wartenberger@prisod-wohnen.de

Allgemeine Fragen richten Sie an die Leiterin Frau Meinck
E-Mail: wartenberger@prisod-wohnen.de

Selbstverständlich nehmen auch die Mitarbeiter von „Neues Berlin“ wie gewohnt Ihre Fragen und Anregungen gern entgegen.

 


TEAM-Staffel: 100 Kilometer gemeistert
Pflegeberatung in Lichtenberg
Hilfe im Haushalt
Intelligenter Paketkasten
Kiez-Atlas sucht Mitstreiter
Preisanpassung Gemeinschaftsraum
Flüchtlingsunterkunft Wartenberger Straße
Erfolgreicher Tag der offenen Tür
Viel Spaß im Varieté
Baufortschritt Flüchtlingsunterkunft
Vertreter rundum informiert
Lichtenberger Seniorenuniversität
Ausstellung IN FARBE im Mies van der Rohe Haus
Umrüstung der Messtechnik läuft
Vorbesprechungen der Vertreter
Vertreterversammlung: Weiter gut entwickelt
Durch den Tiergarten gelaufen
Eröffnung: Orankesee-Terrassen laden ein
Eine Spreefahrt, die ist lustig…
Bürgermedaille 2017 – Vorschläge erbeten
Ausstellung im Mies van der Rohe Haus
Tierpensionen in der Urlaubszeit
Hilferuf aus dem Tierheim Berlin
Unterwegs im Kiez mit den Vertretern
Austellung: Glaskunst am Obersee
Alles wieder blitzblank
Vertreter gehen auf phantastische Reise
Kurz vor Fertigstellung
Mobiles Bürgeramt
Druckfrische Wanderkarten
„Verspielte Tage“ in den Bibliotheken
150 Künstlerinnen und Künstler zeigen Werke
Workshop in der JugendKunstSchule
Strangsanierung im Februar gestartet
Oma-Opa-Tag ein voller Erfolg
Neue Ausstellung im Bürgerschloss
Bündnis für Wohnen wird fortgesetzt
Auszeichnung für erfolgreiche Mediation
Schöne Wanderungen und Weltliteratur
Gut geschützt im Alter
Blütenpracht im Britzer Garten
Neuer Selbsthilfe-Wegweiser für den Bezirk
700 Kurse an der Volkshochschule
Ihr Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Beschleunigt und Entschleunigt
Vorweihnachtliche Angebote im Bezirk


zurück

 
Druck: 12.12.2018 22:02:48 Uhr