. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Sportlich-kreative Ferienbetreuung im Sommer

Mit dem Projekt „Mein bewegter Sommer“ können Berliner Grundschüler auch im Sommer 2020 wieder bewegungs- und erlebnisreiche Ferientage verbringen. Im Rahmen der zweiwöchigen Ganztagsbetreuung erwartet die Kinder ein Mix aus sportlichen und kulturellen Angeboten in festen Gruppen mit ca. 20 Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Gemeinsam geht es etwa ins Schwimmbad oder in den Kletterpark, ins Museum oder auf die Minigolfanlage. Kreativangebote wie Kinderschminken, Batiken oder Basteln runden das Ferienprogramm ab. Für Verpflegung mit täglich mindestens einer Hauptmahlzeit sowie gesunden Snacks (Obst/Gemüse) und Getränken ist gesorgt. Die Teilnahme kostet 70 Euro, ermäßigt 35 Euro für Kinder mit Berlinpass.

Organisiert wird das Projekt von der Sportjugend Berlin in Kooperation mit engagierten Sportvereinen und Einrichtungen der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit. Anmeldungen sind voraussichtlich im Frühjahr 2020 möglich. Interessierte Eltern können sich schon jetzt auf www.bewegter-sommer.de in eine Benachrichtigungsfunktion eintragen lassen und werden per E-Mail über den Anmeldestart informiert.

Foto: © S. Hofschaeger  / pixelio.de


Die Internetwache der Berliner Polizei
Pflegeberatung in Lichtenberg
800 Kurse an der Volkshochschule
Was wäre wenn...? - das Kunstprojekt
Strom vom eigenen Hausdach
Kennen Sie schon die Berliner Tiertafel e.V.?
Werden Sie Vertreter bei NEUES BERLIN!


zurück

 
Druck: 29.02.2020 8:12:06 Uhr