. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Fördermittel für Corona-Hilfen

Wussten Sie schon, dass das Bezirksamt Lichtenberg im Rahmen des Senatsprogramms „FEIN“ Einzelprojekte fördert, die in Nachbarschaften zur Bewältigung der Corona-Krise beitragen?
In der Corona-Krise ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt! Das Bezirksamt Lichtenberg reagiert auf diesen Bedarf und stellt im Rahmen des Senatsprogramms „FEIN“ (Förderung Ehrenamtlichen Engagements in Nachbarschaften) Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Institutionen Fördermittel in einer Gesamthöhe von rund 60.000 EUR zur Verfügung. Gefördert werden Einzelprojekte, maximal in Höhe von bis zu 3.500 EUR, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit der Bewältigung der Corona-Krise und solidarischer Nachbarschaft stehen. Die Sachmittel werden also für Projekte bewilligt, die in Nachbarschaften zur Bewältigung der Corona-Krise beitragen. 
Ein Antragsformular und die notwendigen weiteren Informationen können ab sofort im Internet unter diesem Link oder direkt bei der Organisationseinheit des Bezirksamtes „Sozialraumorientierten Planungskoordination“ abgerufen werden (https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/gemeinwesen/artikel.299623.php). 
Erreichbarkeit für weitere Fragen: Frau Vela Sanchez, (030) 90296-3351.
Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination
Isabel Verla Sanchez
Telefon: (030) 90296 – 3351
E-Mail: isabel.velasanchez@lichtenberg.berlin.de
Text: © Pressemitteilung des Bezirksamts Lichtenberg von Berlin

Wussten Sie schon, dass das Bezirksamt Lichtenberg im Rahmen des Senatsprogramms „FEIN“ Einzelprojekte fördert, die in Nachbarschaften zur Bewältigung der Corona-Krise beitragen?

In der Corona-Krise ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt! Das Bezirksamt Lichtenberg reagiert auf diesen Bedarf und stellt im Rahmen des Senatsprogramms „FEIN“ (Förderung Ehrenamtlichen Engagements in Nachbarschaften) Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Institutionen Fördermittel in einer Gesamthöhe von rund 60.000 EUR zur Verfügung. Gefördert werden Einzelprojekte, maximal in Höhe von bis zu 3.500 EUR, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit der Bewältigung der Corona-Krise und solidarischer Nachbarschaft stehen. Die Sachmittel werden also für Projekte bewilligt, die in Nachbarschaften zur Bewältigung der Corona-Krise beitragen.

Ein Antragsformular und die notwendigen weiteren Informationen können ab sofort im Internet unter diesem Link oder direkt bei der Organisationseinheit des Bezirksamtes „Sozialraumorientierten Planungskoordination“ abgerufen werden (https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/gemeinwesen/artikel.299623.php).


Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination
Isabel Verla Sanchez
Telefon: (030) 90296 – 3351
E-Mail: isabel.velasanchez@lichtenberg.berlin.de

Text: © Pressemitteilung des Bezirksamts Lichtenberg von Berlin
Foto: 
© JMG  / pixelio.de

 


Die Internetwache der Berliner Polizei
Pflegeberatung in Lichtenberg
800 Kurse an der Volkshochschule
Was wäre wenn...? - das Kunstprojekt
Strom vom eigenen Hausdach
Sportlich-kreative Ferienbetreuung im Sommer
Über 100 Kandidaten für Vertreterwahl 2020
Sprachbarriere in Arztpraxen überwinden!
Online-Sportkurse für Menschen ohne Arbeit
Vertreterversammlung wird verschoben
Fête de la Musique bei NEUES BERLIN
Neues Vorstandsmitglied bei NEUES BERLIN
Wasserspielplätze, Pumpen und Planschen
Wahlergebnisse Vertreterwahl 2020
Lichtenberger Herbstputz 2020
IN HOUSE - das neue Café in Ihrem Kiez


zurück

 
Druck: 09.08.2020 21:29:13 Uhr