. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Ausbildung

Die Ausbildung des Nachwuchses im wohnungswirtschaftlichen Bereich organisiert „Neues Berlin“ sowohl über den dualen Studiengang Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, als auch über die Berufsausbildung (IHK) von Immobilienkaufleuten.

Theorie und Praxis vereint

  • Berufsausbildung im dualen System oder Studium mit theoretischen Grundlagen und praktische Ausbildung in einem
  • Kooperationen mit der Berufsschule der Akademie der Immobilienwirtschaft e. V. Berlin und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin - Fachbereich 2 Duales Studium
  • Berufsausbildung mit dem Fokus in der praktischen Ausbildung auf Betreuung und Verwaltung des eigenen Wohnungsbestandes oder betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Immobilienwirtschaft
  • nach nur drei Jahren zur/zum Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann (IHK) oder im Rahmen des Studiums zum international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • regelmäßiger Wechsel zwischen Berufsschule (zweiwöchiger Blockunterricht) oder Hochschule (dreimonatige Theoriephase) und Praxis im Unternehmen


Legen Sie den Grundstein für Ihre persönliche Karriere mit "Neues Berlin" als Praxispartner

  • Teilnahme an laufenden Projekten und Prozessen des Unternehmens vom ersten Tag an
  • schnell erste Verantwortung übernehmen
  • Begleitung und Anleitung durch Fachkräfte während des gesamten Ausbildungszeitraumes
  • tarifliche Ausbildungsvergütung

 Voraussetzungen für den Berufseinstieg bei "Neues Berlin" bringen Sie mit, wenn Sie

  • einen Realschulabschluss (für Berufsausbildung) bzw. die allgemeine Hochschulreife (für Studium) mit mindestens guten Leistungen in den Fächern Mathematik und Deutsch erreicht haben,
  • Interesse an wohnungswirtschaftlichen Zusammenhängen haben,
  • mit MS-Office Anwendungen vertraut sind,
  • Eigeninitiative und Lernbereitschaft für Sie selbstverständlich sind,
  • Sie selbstständig und teamorientiert arbeiten können,
  • Ihnen Kundenfreundlichkeit und Serviceorientierung wichtig ist,
  • Sie kommunikationsstark sind sowie aktiv und offen auf Menschen zugehen.

Bewerbungsfrist:

Für das Jahr 2018 nehmen wir keine Bewerbungen für das Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) entgegen.

 

 
Druck: 12.12.2018 23:18:40 Uhr