. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Mitglied bei "Neues Berlin" werden – Mieter und Miteigentümer sein

  • Genossenschaftsmitglied kann jeder werden, der Satzung und damit Zweck und Gegenstand der Genossenschaft anerkennt
  • Mitgliedschaft entsteht durch die unbedingte Beitritterklärung und die Zulassung des Beitritts durch die Genossenschaft. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
  • Mitglieder sind Miteigentümer der Genossenschaft, haben Mitsprache- und Mitbestimmungsrechte

Übernahme von Geschäftsanteilen

  • Mitgliedschaft schließt die Beteiligung an der Genossenschaft durch Übernahme von Geschäftsanteilen ein
  • jedes Mitglied ist verpflichtet, mindestens drei Geschäftsanteile zu je 155,00 EUR zu übernehmen
  • mit Aufnahme Eintrittsgeld in Höhe von 100,00 EUR zu zahlen

Anmietung einer Wohnung

  • Mitglieder der Genossenschaft haben das Recht auf Nutzung einer Genossenschaftswohnung
  • neben den beim Beitritt zu zeichnenden drei Pflichtanteilen, ist in Abhängigkeit von der Wohnungsgröße die Übernahme weiterer Geschäftsanteile erforderlich.


Ende der Mitgliedschaft

  • Mitglied kann zum Ende eines Geschäftsjahres seinen Austritt aus der Genossenschaft erklären (Kündigung)**
  • Kündigung muss mindestens drei Monate vor Ende des Geschäftsjahres schriftlich angezeigt werden
  • Mit der Kündigung entsteht dem Mitglied ein Anspruch auf Rückzahlung seines eingezahlten Geschäftsguthabens. Diese Rückzahlungsforderung wird nach der Vertretersammlung, die die Bilanz für das Geschäftsjahr, zu dessen Ende das Mitglied ausgeschieden ist, festgestellt hat, fällig.
  • Besondere Regelungen betreffen die Satzung

    ** Das Recht der außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

Einzahlung

Bitte nehmen Sie die Einzahlung Ihrer Geschäftsanteile und des Eintrittsgeldes in Höhe von 100,00 EUR auf unser Geschäftskonto bei der Commerzbank AG vor:

Zahlungsempfänger: WG "Neues Berlin"
IBAN: DE26 1008 0000 0978 6818 00
BIC: DRESDEFF100
Verwendungszweck: Vorname, Name

 

Pflichtanteilsrechner
Größe der Wohnung benötigte Anteile* Geschäftsguthaben (EUR)
* einschließlich der drei beim Beitritt zu übernehmenden Anteile
 
Druck: 12.12.2018 22:27:00 Uhr