Neues Berlin - News

Kultur im Kiez öffnet wieder

Das Mies van der Rohe Haus in der Oberseestraße 60 ist wieder geöffnet. Nach vorheriger Anmeldung, mit einem bescheinigten, negativen Testergebnis oder dem Nachweis über eine vollständige Impfung ist der Museumsbesuch möglich.

 

Haus Lemke Ansicht aus dem Garten zeigt mittig ein Gemälde der aktuellen Ausstellung
MaxPechstein, Foto © Stefan Meyer © Pechstein Hamburg Tökendorf 2020

Neben der bekannten Architektur lädt die Ausstellung GEWAND IN DREI AKTEN noch bis zum 27.06. anlässlich des 135. Geburtstages des weltberühmten Architekten in eine Art Zeitreise ein. Die Kuratoren Jan Maruhn, Dominik Olbrisch und Annika Weise haben sich dem großen Thema von Mies gewidmet, Mensch und Raum in eine spannungsreiche Beziehung zu bringen. Neuere Forschungen zur Farbfassung der Wandmalereien im Haus Perls fließen neben einer Rekonstruktion eines Hauskleides der Bauherrin Martha Lemke in die Ausstellung ein.

Anmeldungen sind telefonisch möglich: (0 30) 97 00 06 18

Immer aktuelle Infos zum Haus, den Ausstellungen und Veranstaltungen sowie alle Regelungen zum Einlass finden Sie online auf www.miesvanderrohehaus.de.