Neues Berlin - News

Tagesordnung für die Vertreterversammlung

Hiermit wird allen Mitgliedern der Genossenschaft die Tagesordnung für die Beschlussfassung der Vertreterversammlung bekanntgemacht.

Die ordentliche Vertreterversammlung wird in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Auf Basis der rechtlichen Möglichkeiten gemäß COVID-19-Gesetz haben Vorstand und Aufsichtsrat nach gemeinsamer Beratung beschlossen, die Beschlussfassung im Rahmen eines Umlaufverfahrens vom 16. – 25. Juni 2021 herbeizuführen.

Tagesordnung / Beschlussgegenstände zum Umlaufverfahren

  1. Kenntnisnahme der Berichte über das Geschäftsjahr 2020
    a) Lageberichtes des Vorstandes
    b) Bericht des Aufsichtsrates
    c) Bericht über die gesetzliche Prüfung
  2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
  3. Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates
  4. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
  5. Beschlussfassung zum Verzicht auf Rückzahlungsansprüche durch die Nichtigkeit des MietenWoG Bln
  6. Neuwahl eines Drittels der Aufsichtsratsmitglieder

Die Tagesordnung zum Umlaufverfahren können Sie sich im PDF-Format ansehen und herunterladen: 

PDF-Download