Neues Berlin - News

Gefragt, getan! Bücherbox für noch mehr Lesespaß

Für alle Bücherwürmer der Wohnanlage Am Rathaus gibt es eine neue Fundgrube. Im Oktober stellte die Genossenschaft dort ihre erste Bücherbox auf und erfüllte damit den Wunsch vieler Mieterinnen und Mieter.

 

Die Idee für das Projekt geht auf eine Mieterumfrage zurück, die NEUES BERLIN im September 2019 durchführte. Darin fragte die Genossenschaft unter anderen, ob das Aufstellen einer Bücherbox für die Anwohner/-innen interessant sei – was ein Drittel der befragten Mieterinnen und Mieter der Wohnanlage bejahte. Gefragt, getan! Ein Handwerker der Genossenschaft nahm sich der Aufgabe an; die von ihm gebaute Bücherbox ist seit dem 9. Oktober nun für alle im Innenhof Am Rathaus zugänglich.

Alles, was es nun noch braucht, ist die Beteiligung aller, um die Box mit Leben zu füllen. Bücherspenden sind ebenso willkommen wie das Mitnehmen und der rege Austausch zu den Büchern. Wenn sich in Ihrem Regal daheim die ausgelesenen Bücher also bereits stapeln – jetzt kennen Sie einen Ort, an dem Sie diese hinterlegen und anderen Lesefreunden eine Freude bereiten können. Für die Überprüfung der Ordnung und Sicherheit in und um die Bücherbox haben sich zwei Vertreter in Zusammenarbeit mit NEUES BERLIN bereit erklärt.